Therapeutische Wohngemeinschaften

Unsere Therapeutische Wohngemeinschaften (TWG) sind für psychisch erkrankte erwachsene Menschen, die bereits eine Klinikbehandlung durchlaufen haben und nun ihren Alltag wieder neu organisieren möchten.

Die TWG ist besonders gut geeignet, um Gemeinsamkeit zu finden und Einsamkeit zu überwinden.

In unseren Wohngemeinschaften leben zwischen drei und sechs Bewohner:innen, die alle ihr eigenes Zimmer haben, das von ihnen selbständig eingerichtet wird. Die Wohnungen verfügen über Bäder mit WC sowie Gemeinschaftsräume und Gemeinschaftsküchen.

Die Therapeutischen Wohngemeinschaften bieten einen geschützten Rahmen zur Stabilisierung.

Jede:r Bewohner:in hat eine persönliche Ansprechperson. Zusammen werden die individuellen Ziele und die Inhalte der Betreuung erarbeitet.

Die Betreuer:innen bieten Unterstützung und Anleitung im Bereich Wohnen, Ernährung, bei der Erledigung von Behördengängen, bei der Beschäftigungssuche und im Umgang mit der eigenen Erkrankung.

In regelmäßigen Einzelgesprächen besteht die Möglichkeit, Probleme zu besprechen und Lösungen zu finden.

In den Gruppenangeboten sind vielfältige gemeinschaftliche Aktivitäten, wie Frühstücks- und Kochgruppen, Ausflüge, kulturelle und sportliche Unternehmungen möglich.

Sie haben Interesse an unserem Angebot?

Telefonisch, per E-Mail oder persönlich können Sie mit ihr alle Fragen zu möglichen freien Plätzen, zu den Inhalten unserer Arbeit und der Finanzierung der Betreuung klären.

Kontakt

Spandau:

Lebenswelten e.V.
Mertensstraße 21
13587 Berlin-Spandau

Ansprechpartner:

Herr Yılmaz Kocabıyık (Teamleitung)

Mitte:

Lebenswelten e.V.
Wohnverbund Mitte
Afrikanische Str. 4
13351 Berlin

Ansprechpartnerin:

Frau Karin Ingenhaag (Einrichtungsleitung)

Kontaktieren Sie uns

    Captcha 61 + = 66